Esplora contenuti correlati

Büro für die Koordinierung europäischer Angelegenheiten

Koordinator: Anna Maria Villa

Telefon +39 06.6779.5119
E-Mail: segreteria.ufficiopoliticheeuropee@governo.it

  • Dienst für die Koordinierung und Überwachung der europäischen Politiken mit horizontaler Ausrichtung – CIAE-Sekretariat
  • Koordinierungs- und Überwachungsdienst für sektorale europäische Politiken

AUFGABEN  DES BÜROS

(Art. 6 des Organisationserlasses vom 25. Mai 2016)

Bei der Ausarbeitung der Rechtsvorschriften der Europäischen Union gewährleistet das Büro für die Koordinierung der nach Sektoren zuständigen staatlichen Verwaltungen, unter anderem in Bezug auf die eigenen Handlungen, jene der Regionen und Autonomen Provinzen, der privaten Akteure und der beteiligten Sozialpartner, um den italienischen Standpunkt festzulegen, der innerhalb der Europäischen Union vertreten werden soll.

Es gewährleistet die laufende Analyse des Entscheidungsprozesses der Europäischen Union, auch um die Anpassung der italienischen Standpunkte zu ermöglichen, und sammelt die erforderlichen Unterlagen, um das Parlament und die Regionen und Autonomen Provinzen über die Ergebnisse der Sitzungen EU-Rates und des Europäischen Rates zu informieren.

Es erledigt insbesondere über das Sekretariat des Interministeriellen Ausschusses für europäische Angelegenheiten die zur Erfüllung der dem Interministeriellen Ausschuss übertragenen Aufgaben erforderlichen Arbeiten und sorgt dafür, dass die Vor- und Nachbereitung der entsprechenden Sitzungen erfolgt.

Es kümmert sich um die Organisation der europäischen Sitzung der Ständigen Konferenz für die Beziehungen zwischen dem Staat, den Regionen und autonomen Provinzen Trient und Bozen und der staatlichen Konferenz für städtische und kommunale Selbstverwaltung (Conferenza Stato-città e autonomie locali).

Im Einvernehmen mit dem Ministerium für Wirtschaft und Finanzen koordiniert es die Vorbereitung des nationalen Reformprogramms im Rahmen der Strategie „Europa 2020“.

Es setzt die notwendigen Maßnahmen, um die Erhöhung des Anteils qualifizierter italienischer Mitarbeiter in den Institutionen der Europäischen Union zu gewährleisten.

Es behandelt alle Fragen im Zusammenhang mit der Konsolidierung der Unionsbürgerschaft und dem Schutz der einschlägigen Grundrechte.

Im Büro ist das Sekretariat des Interministeriellen Ausschusses für europäische Angelegenheiten (CIAE) gemäß Artikel 2 Absatz 9 des Gesetzes Nr. 234 vom 22. Dezember 2012 angesiedelt.

 

Dienst für die Koordinierung und Überwachung der europäischen Politiken mit horizontaler Ausrichtung – CIAE-Sekretariat

Koordiniert und überwacht die horizontale europäische Politik, stellt das Sekretariat des Interministeriellen Ausschusses für europäische Politik (CIAE) und überwacht die Nachbereitung der Räte für Allgemeine Angelegenheiten, Auswärtige Angelegenheiten und Wirtschaft und Finanzen.

Koordinierungs- und Überwachungsdienst für sektorale europäische Politiken

Der Koordinierungs- und Überwachungsdienst für sektorale europäische Politiken ist eine der beiden Dienststellen des Büros für die Koordinierung europäischer Angelegenheiten

Nach oben