Der Rat (Allgemeine Angelegenheiten)

Der Rat (Allgemeine Angelegenheiten) ist dafür zuständig, die Kohärenz der Arbeiten aller Ratsformationen zu gewährleisten. Vorbereitung und Überwachung der Tagungen des Europäischen Rates‚ Festlegung des mehrjährigen Finanzrahmens der EU (der siebenjährige Haushaltsplan der Union, aus dem alle Programme und Tätigkeiten finanziert werden), Überwachung des EU-Erweiterungsprozesses und der Beitrittsverhandlungen sowie Behandlung der institutionellen Strukturen der EU und anderer Dossiers, die ihr vom Europäischen Rat zugewiesen werden.Der Europäische Rat kann den Rat „Allgemeine Angelegenheiten“ beauftragen, sich auch mit anderen Fragen zu befassen.

Der Rat "Allgemeine Angelegenheiten" setzt sich im Wesentlichen aus den Ministern für europäische Angelegenheiten aller EU-Mitgliedstaaten zusammen.

Nach oben